Das Wachstumschancengesetz - die wichtigsten Neuerungen sowie die Chancen und Herausforderungen der E-Rechnung


Mit der Verabschiedung des Wachstumschancengesetzes durch den Bundesrat am 22.03.2024 ergeben sich u. a. auch für Sie Neuerungen und Herausforderungen im Arbeitsalltag: 


Wesentliche Veränderungen mit Fokus auf die steuerlich relevanten Neuerungen: 

Referent*in Leon Walkovs: 

  • Freigrenzen für Geschenke
  • die Anwendung des ermäßigten Steuersatzes für Zweckbetriebe
  • die Regelung des Verzichts auf die Umsatzsteuerjahreserklärung für Kleinunternehmer
  • die Möglichkeit des Verzichts auf Kleinunternehmerregelung
  • Anhebung der Grenze für Ist-Besteuerung 
  • Anhebung der Grenze für steuerliche Buchführungsgrenzen
  • Entfallene Maßnahmen 



Wesentliche Veränderungen mit Fokus auf die elektronische Rechnung:

Referent*in Jana Börner:

  • Politischer Hintergrund der elektronischen Rechnung
  • Ausgestaltung der elektronischen Rechnung
  • Unterschiede zwischen der elektronischen Rechnung und klassischen Rechnungsformaten
  • Ablage der elektronischen Rechnung
  • Einführungszeitplan der elektronischen Rechnung
  • Chancen und Herausforderungen der elektronischen Rechnung


Wir freuen uns auf Sie! Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt!

Erläuterungen & Voraussetzungen zur Teilnahme an einem Online-Geminar via MS Teams finden Sie unter den Web-Links



Datum / Ort: Mittwoch, 17.07.2024 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr / Geminar via MS Teams

Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer, leitende Angestellte, Mitarbeiter

Referent: Leon Walkovs, Jana Börner

Kosten: 80,00 €

Kosten Mandanten: 60,00 €

Anmeldefrist: 10.07.2024 - 15:00 Uhr Die Veranstaltung ist begrenzt auf 25 Teilnehmer!

Web-Links

Erläuterungen & Voraussetzungen zur Teilnahme an einem Online-Geminar via MS Teams finden Sie unter
→ zur Website ...

Eine weitere Anmeldung ist auch möglich:
→ zur Website ...