Das Finanzgericht Düsseldorf (FG) hat sich im Urteil vom 16.04.2021 [Aktenzeichen 1 K 2249/17 U] mit der Frage beschäftigt, wann Rehasport als „Heilbehandlung“ nach § 4 Nr. 14a UStG umsatzsteuerbefreit ist. Damit können Sie im Verein jetzt verlässlich einschätzen, aus welcher Art Ihrer rehasportlichen Aktivitäten welche Steuerfolgen resultieren.
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

FG Düsseldorf, Urteil 16.04.2021
→ Datei herunterladen ...